Amerika-Institut
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Zwischenprüfung Amerikanische Literaturgeschichte

(nur für Hauptfachstudierende) Die Zwischenprüfung muss spätestens am Ende des 5. Fachsemesters bzw. vor Beginn der Lehrveranstaltungen des 6. Fachsemesters abgelegt werden. Studierende, die nach abgeschlossenem Grundstudium vom Neben- zum Hauptfach "Amerikanische Literaturgeschichte" wechseln wollen, müssen die Zwischenprüfung in vollem Umfang nachträglich ablegen.

Für die Zwischenprüfung sind neben Englisch entweder eine weitere, nicht muttersprachliche Fremdsprache oder Lateinkenntnisse nachzuweisen.

Fachliche Zulassungsvoraussetzung für die Zwischenprüfung

  • abgeschlossenes Grundstudium

Inhaltliche Prüfungsanforderungen

Art und Umfang der Prüfung

Die Zwischenprüfung besteht aus einer dreiteiligen schriftlichen Prüfung (Bearbeitungszeit: 4 Stunden), bestehend aus

  • 2 Textanalysen (Textauszüge aus den gewählten Leselisten),
  • Definitionen von literarhistorischen u. literaturwissenschaftlichen Begriffen, die auf die
  • jeweiligen Textlisten bezogen sind,
  • einer aus 3 Themen auszuwählenden Essayfrage, die sich ebenfalls auf die jeweiligen Leselisten bezieht.

Bewertung

Die Zwischenprüfung wird mit "bestanden" oder "nicht bestanden" bewertet. Sie kann wiederholt werden. Wird ein benotetes Zwischenprüfungszeugnis gewünscht, so ist dies bei der Anmeldung zur Zwischenprüfung zu beantragen.

Verantwortlich für den Inhalt: Amerika-Institut