Amerika-Institut
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Clemens van Loyen

Clemens van Loyen, M.A.

Postdoktorand

Aufgabengebiet

Seit Mai 2018 Postdoktorand in der DFG-Forschergruppe „Urbane Ethiken. Konflikte um gute und richtige städtische Lebensführung im 20. und 21. Jahrhundert“, Mitarbeiter im Teilprojekt „Tor in die Zukunft? Debatten um die Umgestaltung von Porto Maravilha (Rio de Janeiro)“ unter Leitung von Prof. Dr. Ursula Prutsch.

Studium der Philosophie, Politikwissenschaften, Soziologie und Romanistik in Deutschland und Brasilien. 2018 Promotion in Amerikanischer Kulturgeschichte mit einer Arbeit zu Vilém Flusser in Brasilien.

Forschungsinteressen und -schwerpunkte: Brasilianische Kultur- und Ideengeschichte, Übersetzungstheorie, Stadtforschung.

Kontakt

Ludwig-Maximilians-Universität
Amerika-Institut/Lasky Center
Schellingstr.7
80799 München

Raum: 303
Telefon: +49 (0)89 2180-17705

Sprechstunde:
n.V.