Amerika-Institut
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Andreas Etges

Dr. Andreas Etges

Aufgabengebiet

Political History, Diplomatic History, Transatlantic Relations, Public History, History and Memory

Kontakt

Ludwig-Maximilians-Universität
Amerika-Institut
Room 206
Schellingstr. 3 VG
D-80799 München

Telefon: +49 (0)89 2180-2138
Fax: +49 (0)89 2180-16523

Sprechstunde:
office hours during the break

Tuesday July 24, 4-5 am
Wednesday July 25, 11-12 am

(maybe also on Aug. 6)

there will be office hours in September

you can also contact me via email: etges@lmu.de

Weitere Informationen

Aktuell:

Experteninterview für Zeitzeichen zum Todestag von Robert F. Kennedy (6. Juni 2018)

Experteninterview für Pro 7 (Galileo) zu den Akten über die Kennedy-Ermordung (17. April 2018)

Panelteilnehmer: Geschichtspolitiken im Zeichen des westlichen Populismus - Video (Konferenz »Geschichtspolitik und neuer Nationalismus im gegenwärtigen Europa«, Böll-Stiftung und Zentrum für Zeithistorische Forschung, Berlin, 10.-11. Oktober 2017)

 

John F. Kennedy

Freigabe von Akten über die Kennedy-Ermordung (Interview DLF Kultur, 23.10.2017)

Video-Interview zu den Kennedy-Akten (SPIEGEL Online, 29.10.2017)

Interview zu JFK Files (SRF4 – Schweizer Radio und Fernsehen, 31.10.2017)

 

JFK@100: The Kennedy Presidency and the Kennedy Myth

Studentisches Ausstellungsprojekt im Amerikahaus München, 15. Juli bis 30. September 2017

vom 12. Oktober 2017 bis 12. Januar 2018 im Deutsch-Amerikanischen Zentrum/James-F.-Byrnes-Institut e.V. in Stuttgart

Der Präsident als Popstar – John F. Kennedy und sein Mythos (SWR2 Forum): Diskussion gemeinsam mit Manfred Berg und Alan Posener 23.5.17

100 Jahre JFK - der Mythos lebt weiter (Interview RBB Inforadio) 29.5.17

Interview Nordwestradio 2.6.2017

Interview Radio Eins 3.6.2017

zitiert in Oberösterreichische Nachrichten, 27.5.2017

zitiert in Die Tagespost, 2.6.2017

zitiert in Washington Post, 19.10.2016

zitiert in Die ZEIT, 14.9.2016


Vorträge/Podiumsdiskussionen

Public Histories of the Lost Cause: General Robert E. Lee and Feldmarschall Erwin Rommel as ‘Honorable’ Military Heroes of Lost Wars, Jahrestagung der International Federation for Public History, Sao Paulo, Brazil, August 21 to 24, 2018

»Honorable men«: General Robert E. Lee, Feldmarschall Erwin Rommel and the Memory and Forgetting of Defeat and Guilt, The Politics of Amnesia – Germany and beyond, 1800 – 2018, 2-4. Juli 2018, Cambridge (UK)

The Man for the 60's. John F. Kennedys tausend Tage (Braunschweig, 15. Februar 2018, Nürnberg, 21. Feb. 2018, Hamburg, 3. April 2018; Aumühle, 4. April 2018; Ammersee, 24. April 2018; München, 15. Mai 2018, Stuttgart, 19. Juni 2018)

From Confrontation to Détente? Controversies about a Planned Cold War Museum at Checkpoint Charlie, Berlin, Arizona State University, 16. April 2018

Destination Berlin: Staging Visits in a Divided City, Arizona State University, 16. April 2018

The US and its Current Administration Viewed through German Eyes, Experiment e.V., Berlin, 12. April 2018

Moderation und Impulsreferat: Ein Jahr Trump-Präsidentschaft: Innenpolitik, Außenpolitik, Ausblick, Amerikahaus München, 31. Januar 2018

Quo vadis USA? Die aktuelle politische Entwicklung in Amerika, Garchinger Gespräche, München, 30. Januar 2018

Kuba-Krise 1962, Schloss Herrenhausen (VW-Stiftung), 7.2.2017 (mp3)

Vortrag über Antikommunismus und die Freedom Academy, Konferenz "Cultures of US-American Conservatism", Universität Göttingen, 9.-12.2.2017

Einführung zum Film "Selma", Black History Month, Stuttgart, 21.2.2017

Vortrag "A Hot Debate Over a Cold War: The Plan for a Cold War Museum at Checkpoint Charlie, Berlin", Center for European Studies, University of Wisconsin-Madison, 17.4.2017

Vortrag "Dilettantes Abroad? 'The Ugly American' Revisited", Purdue University, 18.4.2017

Public Forum "Remembering Cold War Germany," together with Will Gray, Purdue University, 18.4.2017

Vortrag "Von der Auswanderung in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten", Spektrum Kultur in Tettnang; Lebendiges Barockschloss, 18.5.2017

 

Veröffentlichungen

Krieg in Europa im amerikanischen Film, in: Jörg Echternkamp/ Hans-Hubertus Mack (Hg.), Geschichte ohne Grenzen? Europäische Dimensionen der Militärgeschichte vom 19. Jahrhundert bis heute, München: De Gruyter/Oldenbourg 2016, 215-223

Hg. zus. mit Konrad Jarausch und Christian Ostermann, The Cold War: Historiography, Memory, Representation, München: de Gruyter, Februar 2017 (Buchvorstellung im Forum Willy Brandt Berlin, 20.2.2017) Podcast der Veranstaltung

The Presidency of John F. Kennedy, in: Robert S. Rycroft (Hg.), The American Middle Class: An Economic Encyclopedia of Progress and Poverty (ABC-CLIO), Band 1, Santa Barbara, CA 2017, 432-434

From Confrontation to Détente? Controversies about a Planned Cold War Museum at Checkpoint Charlie, Berlin, in: Memoria e Ricerca (1.2017), 81-98